Chakra Balance

 

Chakren, auch Energiezentren unseres Körpers genannt, verschaffen uns Zugang zu Informationen auf der tiefsten Ebene. Jedes Chakra repräsentiert einen bestimmten Lebensbereich bzw. ein bestimmtes Thema in uns. Je nachdem wohin wir unser Bewusstsein verlagern, wird das einen oder andere Chakra aktiv, werden andere Wünsche, Gedanken, Gefühle und Handlungen sowie Bilder in uns wach.

 

Die Sieben Chakren werden als Hauptenergiezentren des Menschen angesehen und befinden sich nach der Chakrenlehre entlang der Wirbelsäule bzw. in der senkrechten Mittelachse des Körpers. Diese werden durch einen Energiekanal verbunden.

Die Chakren beim Klienten werden kinesiologisch ausgetestet, um auf die Fragen individuelle Antworten zu finden. Die Bewusstwerdung der Antworten (Lösung der Fragen) wird ins körperliche System integriert, dadurch öffnen sich die Chakren und werden wieder ausbalanciert. Durch Harmonisierung der Chakren, nach der alten Ayurvedalehre, werden alle Heilvorgänge beschleunigt.

 

Diese Methode ersetzen keine ärztlichen und psychologischen Heilbehandlungen.